24. November 2020
 

Digital Mobility Conference

#dmco20
 

 

Jetzt anmelden   Partner werden

NEUE WEGE –
Vernetzt in die Zukunft der Mobilität

 

Selbstfahrende Züge, CO2-neutrale LKWs, ohne Stau schneller ans Ziel kommen dank Datenanalyse – Sie interessieren sich für die neuesten technologischen und regulatorischen Entwicklungen in der Mobilitätsbranche? Dann ist die Digital Mobility Conference Ihre Chance, die Zukunft der Mobilität zu gestalten!

Wir geben Ihnen die Gelegenheit, sich am 24. November 2020 mit Branchenexperten, Innovatoren und Disruptoren aus der Verkehrspolitik und nachgeordneten Behörden sowie Vordenkern von Digitalunternehmen, Startups, Plattform- und Infrastrukturanbietern zu diskutieren und zu vernetzen. Finden Sie die richtigen Antworten auf die aktuellen Fragen in Sachen Mobilität:

Wie können alle Akteure vom Ridesharing-Anbieter über den ÖPNV bis hin zum Taxiunternehmen in einem vernetzten System zusammenwirken, um ein Angebot bereitzustellen, das die individuellen Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger erfüllt? Welchen Beitrag leistet die digitale Mobilität zum Klimaschutz? Und welche Rolle spielt dabei das automatisierte und vernetzte Fahren?

Lernen Sie konkrete Anwendungsfelder und Best-Practice-Beispiele kennen und nutzen Sie das Bitkom-Netzwerk, um beste Branchenkontakte zu knüpfen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen auf der #dmco20 zu diskutieren, wie die Digitalisierung der Mobilität zu einer vernetzten und umweltfreundlicheren Zukunft beitragen kann und laden Sie herzlich zum fachlichen Austausch ein.

 

 

 

 

THEMEN 2020

Intermodale Mobilität

 

Intermodale Mobilität

Park- and Ride-Angebote, vernetzte Fahrpläne, plattformübergreifende Informations- und Ticketangebote – Die Möglichkeit, verschiedene Verkehrsmittel zu nutzen um ans Ziel zu kommen, ist nicht nur zeitsparend, sondern auch ökologisch wertvoll. Vor allem in Städten gewinnen intermodale Angebote  immer mehr an Bedeutung. Dadurch wird nicht nur der Straßenverkehr entlastet, sondern das bestmöglichste individuelle Mobilitätsangebot für den Nutzer geschaffen.

 

Icon Autonomes und vernetztes Fahren in gelb Auto mit Vernetzungszeichen

 

Autonomes und vernetztes Fahren

Automatisiertes und vernetztes Fahren ist eine Querschnittstechnologie für nahezu alle zukünftigen Mobilitätsanwendungen: Automatisierte Ridesharing-Services in Innenstädten, autonome Logistik-Roboter für die letzte Meile oder Robo-Taxen. Durch Echtzeit-Daten-Kommunikation zwischen Autos und Infrastruktur wird der Verkehr vorhersehbar und Staus und Unfälle vermieden. Durch die Vernetzung mit der Umgebung werden Fahrzeuge zu volldigitalisierten Mobilitäts-, Informations- und Kommunikationsplattformen. Damit verbunden treten neue Player auf den Markt und Branchengrenzen verschwimmen.

 

Nachhaltigkeit

 

Nachhaltigkeit

Bereits heute schon gibt es zahlreiche Mobilitätsangebote, die unsere Fortbewegung umweltfreundlicher und nachhaltiger machen. Durch Elektromobilität wird CO2 eingespart, Car- und Ridesharing-Angebote tragen dazu bei, dass weniger Autos auf den Straßen unterwegs sind und eine smarte Infrastruktur führt dazu, dass der öffentliche Nahverkehr attraktiver wird als ein eigenes Auto zu besitzen. Die Digitalisierung trägt maßgeblich dazu bei, die Art und Weise, wie wir uns heutzutage fortbewegen, nachhaltiger zu gestalten.

 

 

 

SPEAKER

dmco | Speaker - Dr. Florian Baumann
Dr. Florian Baumann
CTO Automotive & AI
Dell Technologies
dmco | Speaker - Dr. Florian Baumann

Dr. Florian Baumann

CTO Automotive & AI
Dell Technologies
dmco | Speaker - Anabel Diaz Calderon
Anabel Diaz Calderon
Regional General Manager EMEA
Uber
dmco | Speaker - Anabel Diaz Calderon

Anabel Diaz Calderon

Regional General Manager EMEA
Uber
dmco | Speaker - Johann Jungwirth
Johann Jungwirth
Vice President Mobility-as-a-Service
Mobileye, an Intel company
dmco | Speaker - Johann Jungwirth

Johann Jungwirth

Vice President Mobility-as-a-Service
Mobileye, an Intel company

Johann Jungwirth oder „JJ“, wie ihn alle nennen, leitet für Mobileye, ein Intel Unternehmen, in Jerusalem als Vice President den Bereich Mobility-as-a-Service. Damit ist er für den neuen Geschäftsbereich der Mobilitätslösungen mit selbst-fahrenden Fahrzeugen verantwortlich welcher bis 2030 ein Gesamtmarktpotential in Höhe von $160 Mrd. hat.

Davor war JJ etwa vier Jahre lang der Chief Digital Officer des Volkswagen Konzerns und Executive Vice President Mobility Services in Wolfsburg und im Silicon Valley. Weitere Erfahrung hat er bei Apple in Cupertino gesammelt und etwa 20 Jahre bei Daimler und Mercedes-Benz in Sindelfingen und in den USA, die letzten 5 Jahre als CEO von Mercedes-Benz R&D North America im Silicon Valley. 

Er spricht voller Enthusiasmus vom Geist, der in Tech Unternehmen in Israel und im Silicon Valley herrscht. Die Aufbruchsstimmung, die positive Einstellung gegenüber neuen Technologien und die Freude am Risiko sind Themen, von denen der 47-Jährige schwärmt.

dmco | Speaker - Thorsten Kies
Thorsten Kies
Geschäftsführer
DILAX
dmco | Speaker - Thorsten Kies

Thorsten Kies

Geschäftsführer
DILAX

DILAX Geschäftsführer, Thorsten Kies, hat mit seinem Team ein großes Ziel vor Augen: sie wollen Städte besser machen. Vor allem die Mobilität im urbanen Raum. Die Spezialisten für Zählsensoren und Mobility Data-Analytics aus Berlin unterstützen Verkehrsbetriebe und Städte weltweit dabei, mit Hardware und Software die Qualität des öffentlichen Nahverkehrs zu entwickeln. Denn nur ein attraktiver ÖPNV trägt entscheidend dazu bei, die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 zu erreichen. Thorsten Kies kam 2011 zu DILAX und hat das Unternehmen seitdem maßgeblich geprägt. Als Business Unit Director baute er erfolgreich den Geschäftsbereich Retail & Airports auf, bevor er im September 2018 zum CEO berufen wurde. 

Seine Karriere begann der Wirtschaftsingenieur als Unternehmensberater. Bald konzentrierte er sich auf den IT-Bereich und leitete große ERP-Projekte für verschiedene internationale Unternehmen.

dmco | Speaker - Andreas Scheuer
Andreas Scheuer
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
dmco | Speaker - Andreas Scheuer

Andreas Scheuer

Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
dmco | Speaker - Timo Schreiber
Timo Schreiber
Senior Vice President Sales
AKKA BU Germany
dmco | Speaker - Timo Schreiber

Timo Schreiber

Senior Vice President Sales
AKKA BU Germany

Timo Schreiber verantwortet als Senior Vice President Sales den Vertrieb Deutschland von AKKA Technologies, mit 1,8 Milliarden Euro Umsatz (2019) eines der führenden Engineering-Unternehmen weltweit. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften startete Timo Schreiber 2004 seine berufliche bei erlkönig, einer Beratungsboutique, spezialisiert auf Forschung & Entwicklung in der Automobilbranche. Als geschäftsführender Gesellschafter entwickelter er dort maßgeblich die Geschäftsfelder Connected Car & Autonomous Driving, bis AKKA Technologies in 2016 erlkönig übernahm und integrierte. Die Gestaltung einer nachhaltigen, vollvernetzen Mobilität in einer digitalen Welt gehört zu den großen Herausforderungen, die AKKA Technologies und seinen Kunden auf dem Weg in die Zukunft begegnen.

dmco | Speaker - Luisa Wahlig
Luisa Wahlig
Director Industry Solutions Transport & Logistics
HERE Technologies
dmco | Speaker - Luisa Wahlig

Luisa Wahlig

Director Industry Solutions Transport & Logistics
HERE Technologies
dmco | Speaker - Marcus Worbs
Marcus Worbs
Managing Director
Diconium Strategy
dmco | Speaker - Marcus Worbs

Marcus Worbs

Managing Director
Diconium Strategy

Marcus Worbs ist Managing Director von Diconium Strategy, der Strategieberatung für das Digitale Business.

Worbs, Jahrgang 1976, studierte Betriebswirtschaftslehre in Bayreuth und den USA. Seit über fünfzehn Jahren unterstützt er erfolgreich nationale und internationale Klienten in den Bereichen Strategieentwicklung, Innovation, Vertrieb und Transformationsmanagement – mit einem starken Fokus auf Themen der Digitalisierung.

PARTNER

Platinpartner

 

 

 

 

Premiumpartner

 

 

 

Partner

 

 

 

Medienpartner

 

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da! Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche und Ziele. Wir zeigen Ihnen, was eine Partnerschaft auf der Digital Mobility Conference bieten kann und sorgen dafür, dass Sie ein optimales Eventerlebnis haben.

 

Unser #dmco20-Team:

Karen Schlaberg
Karen Schlaberg
Projektleiterin Messen & Events
Bitkom Servicegesellschaft mbH

 

Nathalie Teer
Nathalie Teer
Referentin Mobility
Bitkom e.V.

 

 

 

Ihr persönliches Update

Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben, dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter! Sie erhalten aktuelle News zu Speaker, Programm, Networking, Roundtables und vieles mehr auf der Digital Mobility Conference.