26. November 2020
 

Digital Farming Conference

#dfc20
 

 

Jetzt anmelden   Partner werden

ACKERN FÜR DEN FORTSCHRITT –
Digitale Lösungen für eine nachhaltige Landwirtschaft

 

Sensoren liefern Daten zu Pflanzen, Böden und Tieren, Satelliten und Drohnen kartieren Felder und Roboter übernehmen alltägliche Arbeiten bei der Tierhaltung – Die digitale Revolution auf dem Acker und im Stall ist in vollem Gange. Der technologiegestützten Landwirtschaft gehört die Zukunft.

Erleben und gestalten Sie mit uns die digitale Zukunft für eine nachhaltige Landwirtschaft auf der Digital Farming Conference des Bitkom. Vernetzen Sie sich am 26. November 2020 virtuell und interaktiv mit Fachexperten aus der Landwirtschaft, Vordenkern und Innovatoren aus der Digitalwirtschaft, Startups aus der AgTech-Szene sowie Politikern aus Umwelt- und Landwirtschaftsministerien.

Nutzen Sie den Tag und lernen Sie wie Big Data und das Internet of Things den Umgang mit der Natur verbessern und Künstliche Intelligenz die Landwirte in ihren täglichen Entscheidungen und Prozessen unterstützt. Erfahren Sie auch, wie die Plattformökonomie transparente sowie flexible Wertschöpfungsnetzwerke ermöglicht und den Weg der Lebensmittel „From Farm to Fork“ für alle nachvollziehbar macht.

Die Anwendungsbereiche von digitalen Technologien für mehr Tierwohl, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind riesengroß – Auf der #dfc20 erfahren Sie, welche konkreten Lösungen es bereits gibt und wie diese genau eingesetzt werden. Jetzt gilt es: Ackern für den digitalen Fortschritt!

 

 

 

 

THEMEN 2020

Nachhaltigkeit und Umweltschutz

 

Nachhaltigkeit & Umweltschutz

Der nachhaltige und klimafreundliche Umgang mit der Natur ist für die Landwirtschaft mehr als für jede andere Branche überlebenswichtig. Ob bei der Verbesserung der Biodiversität, der Bodengesundheit oder beim Klimaschutz, digitale Lösungen bergen ein großes Potenzial für die Gestaltung einer nachhaltigeren Lebensmittelproduktion – vom Acker bis zum Teller. Welche Anwendungen gibt es bereits, wie helfen sie der Umwelt und wie sieht die digitale Landwirtschaft der Zukunft aus?

 

Transparenz

 

Transparenz & Rückverfolgbarkeit

Immer mehr Menschen interessieren sich für die Herstellung und Herkunft ihrer Lebensmittel. Von Barcode-Scannern über digitale Hofläden bis hin zu Ernährungs-Apps, digitale Anwendungen ermöglichen die Rückverfolgbarkeit entlang der Wertschöpfungskette und setzen Anreize für eine nachhaltigere Ernährung. Wohin geht der Trend und welches Potenzial hat dieser um Landwirte und Verbraucher näher zusammenzubringen?

 

Datennutzung in der Landwirtschaft

 

Datennutzung in der Landwirtschaft

Der Einsatz digitaler Technologien in der Landwirtschaft führt zu einem stetigen Anstieg der generierten Daten. Die breite Nutzung dieser Daten ist eine Voraussetzung für die Entwicklung von Anwendungen und Innovationen im Agrartechnologie-Bereich. Wie kann der Datenaustausch in der Landwirtschaft verbessert werden, welche rechtlichen Fragen gibt es zu klären und welche Anforderungen muss eine geeignete digitale Infrastruktur erfüllen?

 

 

 

SPEAKER

dfc | Speaker - Alexander Berges
Alexander Berges
Production System Manager
John Deere
dfc | Speaker - Alexander Berges

Alexander Berges

Production System Manager
John Deere

2020   Production System Manager
2017   Marketing Manager ISG, Kaiserslautern
2014   Division Sales Manager, JDV, Bruchsal
2013   Inspiring Leadership Program, New Orleans
2010   Division Marketing Manager, JDWM, Mannheim       
2007   Product Line Manager, JDV, Bruchsal
2003   Territory Manager, JDV, Bruchsal         
2002   Product Specialist, JDV, Bruchsal
2001   Diplom Wirtschaftsingenieur, Braunschweig
1996   Bundeswehr, Delmenhorst
1995   Abitur, Cloppenburg

dfc | Speaker - Alexandra Brand
Dr. Alexandra Brand
Chief Sustainability Officer
Syngenta
dfc | Speaker - Alexandra Brand

Dr. Alexandra Brand

Chief Sustainability Officer
Syngenta

Prior to her appointment as Chief Sustainability Officer, Alexandra Brand was Regional Director of Syngenta’s crop protection and seed operations across Europe, Africa and the Middle East – a region with sales of 3.8 billion dollars and approximately 3,000 employees. Alexandra joined Syngenta in late 2015.

Before joining Syngenta, Alexandra held various positions in the BASF Group, including senior vice president of its global Animal Nutrition business unit, vice president of the Global Marketing Pharma Ingredients unit as well as chief of staff for BASF’s chief executive officer. Alexandra gained international experience through her role as director of BASF’s Sub Regional Operating Manager Intermediates in South Asia, with its headquarters in Mumbai, India. She began her professional career in global research at BASF. 

Alexandra studied chemistry at the Technische Universität in Darmstadt, Germany, from 1990 to 1998 and completed her studies with a doctorate.

dfc | Speaker - Tanja Busse
Tanja Busse
Autorin & Moderatorin
dfc | Speaker - Tanja Busse

Tanja Busse

Autorin & Moderatorin

Geboren 1970, Studium der Journalistik und Philosophie in Dortmund, Bochum und Pisa, Volontariat beim Westdeutschen Rundfunk, Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Recherchereisen nach Äthiopien, Tansania, Indonesien, USA, 2000 Promotion zum Dr. phil., 2002 bis 2003 Redakteurin beim WDR, seitdem freiberuflich als Moderatorin, Autorin und Journalistin, unter anderem für die Süddeutsche, Die Zeit, den Freitag, sie moderiert Diskussionen und Konferenzen zu den Themen Landwirtschaft, Nachhaltigkeit, Ernährung, Ökologie, Ressourceneffizienz, zahlreiche Veröffentlichungen und Preise. 2015 erschien ihr Buch „Die Wegwerfkuh“ im Blessing Verlag München, 2019 „Das Sterben der anderen. Wie wir die biologische Vielfalt noch retten können“.

© WDR Bettina Fürst-Fastré

dfc | Speaker - Frank Drexler
Frank Drexler
Head of Sales and Services
CLAAS E-Systems
dfc | Speaker - Frank Drexler

Frank Drexler

Head of Sales and Services
CLAAS E-Systems

Frank Drexler ist Diplom-Kaufmann. Nach seinem Universitätsstudium trat er 1995 in die CLAAS Gruppe als Trainee ein und übernahm dann die Funktion des Verkaufsförderers im Bereich Internationales Marketing. Anschließend wurde er Projektleiter Neue Medien bevor er die Aufgabe des Leiters Marketing-Kommunikation bei CLAAS antrat. 2003 wechselte er dann als Leiter Vertrieb zu Agrocom. 2006 wurde er Leiter Vertrieb und Services bei CLAAS Agrosystems bevor er 2014 seine heutige Rolle als Head of Sales & Services bei der CLAAS E-Systems übernahm.

dfc | Speaker - Carsten Gieseler
Carsten Gieseler
CEO & Co-Founder
fodjan
dfc | Speaker - Carsten Gieseler

Carsten Gieseler

CEO & Co-Founder
fodjan

Als gelernter und studierter Betriebs- und Landwirt gründete Carsten Gieseler mit seinem Team 2013 die Fütterungsmanagementplattform fodjan. Die Plattform vernetzt fütterungsrelevante Daten für Landwirte als auch für Berater, um alle Akteure in der Fütterung u.a. in der Zusammenarbeit, Rationsauswahl, Fütterungsdokumentation und der Auswertung wirtschaftlicher als auch tiergesundheitlicher Kennzahlen zu verbessern. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer engagiert sich Carsten für die Digitalisierung in der Landwirtschaft in Wirtschaft und Politik, u.a. im Arbeitskreis Landwirtschaft des Bitkom.

dfc | Speaker - Guido Höner
Guido Höner
Chefredakteur
top agrar
dfc | Speaker - Guido Höner

Guido Höner

Chefredakteur
top agrar

Guido Höner (53) ist gelernter Landwirt und Diplom-Agraringenieur. Er arbeitet seit 1995 für die landwirtschaftliche Fachzeitschrift top agrar in Münster. Sein Fachgebiet ist die Landtechnik. Seit 2011 ist er in wechselnden Positionen in der Redaktionsleitung tätig, seit Sommer 2019 ist er einer von zwei Chefredakteuren. Er verantwortet neben der Heft-Produktion auch die Ressorts Ackerbau, Landtechnik, Neue Energie, Landleben und Tierhaltung.

dfc | Speaker - Thomas Kirste
Thomas Kirste
Head of Business Development
NEVONEX
dfc | Speaker - Thomas Kirste

Thomas Kirste

Head of Business Development
NEVONEX

Thomas Kirste leitet bei NEVONEX, einem Bosch Startup, als Teil des Führungsteams neben dem Partnermanagement, die Marktplanung sowie das Produktmanagement. Er gehört zu den Gründern und hat insbesondere das Geschäftsmodell von NEVONEX entwickelt sowie das Partnernetzwerk mit aktuell mehr als 20 namhaften Partnern aufgebaut. Neben seiner operativen Rolle ist Thomas Kirste im Rahmen der Bosch Management Consulting als Berater für Geschäftsmodellinnovation – mit Schwerpunkt „Ecosystem Building“ – aktiv. Dabei hat er u.a. Branchenerfahrung im Umfeld Smart Home, Urban Mobility, Construction und Logistics gesammelt. Zuvor war Thomas Kirste 13 Jahre lang in leitenden Positionen bei Bosch im Automotive-Bereich tätig (Strategieentwicklung, M&A, Business Development und Sales).

Die ersten 9 Jahre seiner Karriere hat er im Telekommunikationsbereich (Bosch Telecom und Marconi Communications), in der SW-Entwicklung sowie im Produktmanagement gearbeitet. Dabei war er mehrere Jahre in nationalen (u.a. einem Bitkom Arbeitskreis) und internationalen Gremien aktiv (v.a. Standardisierung Netzmanagement im Rahmen von FSAN).

dfc | Speaker - Burkhard Kleffmann
Burkhard Kleffmann
Founder & CEO
Kleffmann Digital RS
dfc | Speaker - Burkhard Kleffmann

Burkhard Kleffmann

Founder & CEO
Kleffmann Digital RS

Burkhard Kleffmann ist der Gründer und CEO der Kleffmann Digital RS GmbH, ein Spin-Off der weltweit bekannten Kleffmann Group. Basierend auf 30 Jahren Erfahrung in der Agrarforschung, mit einem tiefen Verständnis und Wissen über landwirtschaftliche Prozesse, bietet Kleffmann Digital RS maßgeschneiderte und hochinnovative Lösungen für Landwirte und die Agrarwirtschaft. Mit den satellitengestützten Softwarelösungen „CropRadar“ und „MyDataPlant“ sorgt Kleffmann mit seinem Team für eine digitale, ressourceneffiziente und nachhaltige Landwirtschaft der Zukunft.

dfc | Speaker - Julia Klöckner
Julia Klöckner
Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft
dfc | Speaker - Julia Klöckner

Julia Klöckner

Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, geboren 1972 in Bad Kreuznach, wuchs in einer Winzerfamilie auf. Nach ihrem Theologie- und Politikstudium absolvierte sie ein Volontariat und arbeitete beim SWR sowie in einem Verlagshaus. Nebenbei unterrichtete die studierte Pädagogin auch an einer Grundschule. Als Studentin in die Junge Union eingetreten, war die Rheinland-Pfälzerin von 2002 bis 2011 Mitglied des Deutschen Bundestages, von 2009 bis 2011 Parlamentarische Staatssekretarin im Bundeslandwirtschaftsministerium. 2011 zur Landesvorsitzenden ihrer Partei in Rheinland-Pfalz gewählt, wurde sie im selben Jahr auch Fraktionsvorsitzende im Landtag. Julia Klöckner ist Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken, Kuratoriumsvorsitzende der Caritas-Stiftung „Mittelpunkt Mensch“ und Schirmfrau des Christlich-ambulanten Hospizdienstes. Zu ihren Lieblingsschriftstellern zählen Joachim Ringelnatz, Philipp Roth und Erich Kästner.

dfc | Speaker - Bernhard Kowatsch
Bernhard Kowatsch
Direktor Innovation Accelerator
UN World Food Programme (WFP)
dfc | Speaker - Bernhard Kowatsch

Bernhard Kowatsch

Direktor Innovation Accelerator
UN World Food Programme (WFP)

Bernhard Kowatsch ist der Direktor des UN WFP Innovation Accelerators, den er im Jahr 2015 aufgebaut hat. Der WFP Innovation Accelerator unterstützt und skaliert neue Startups und Projekte gegen Hunger und Ernährungskrisen in allen Bereichen der humanitären Hilfe. Seit seiner Gründung konnte der Accelerator durch Innovationen 1.4 Millionen bedürftige Menschen direkt unterstützen, und weit mehr Menschen indirekt helfen. Internationale Partner aus aller Welt (z.B. Bill & Melinda Gates Stiftung, Humanitarian Grand Challenge) nützen inzwischen die Expertise des WFP um Accelerator Programme umzusetzen. Der Accelerator hat viele Auszeichnungen gewonnen – zuletzt als „Best Workplace for Innovators“ und „Innovative Team of the Year 2020“ des Technologiemagazins FastCompany.

Vor der Gründung des Accelerators war Bernhard Kowatsch Mitgründer der preisgekrönten App ShareTheMeal, und baute zudem das Business Innovation Team im WFP auf. Bernhard Kowatsch war zudem Projektleiter bei der Boston Consulting Group (BCG) für globale Technologie- und Industriegüterunternehmen und verfügt über drei Master-Abschlüsse der HEC Paris und der Wirtschaftsuniversität Wien.

dhc | Speaker - Julia Köhn
Dr. Julia Köhn
CEO
PIELERS
dhc | Speaker - Julia Köhn

Dr. Julia Köhn

CEO
PIELERS

Dr. Julia Köhn ist digitale Unternehmerin, Wirtschaftswissenschaftlerin und Philosophin. Sie ist geschäftsführende Gesellschafterin der PIELERS GmbH.

Im Jahr 2017 gründete sie PIELERS als digitale Plattform für die Direktvermarktung von Lebensmitteln. Das Ziel ist eine dezentrale und zwischenhandelsunabhängige Lebensmittelversorgung, für mehr Gerechtigkeit, Transparenz und Vielfalt in der Lebensmittelwertschöpfungskette.

In der Vergangenheit gründete Julia bereits mehrfach, arbeitete als Strategie- und Restrukturierungsberaterin und publizierte unter anderem beim Springer Verlag Themen der digitalen Marktwirtschaft. Zuvor hatte sie an der Universität Witten/Herdecke, dem Erasmus Institute for Economics and Philosophy und an der Cambridge University Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Philosophie studiert und zum Thema der Unsicherheit in der ökonomischen Theorie (summa cum laude) promoviert.

dfc | Speaker - Micha Münzenmay
Dr. Micha Münzenmay
Head of NEVONEX & Engineering
NEVONEX
dfc | Speaker - Micha Münzenmay

Dr. Micha Münzenmay

Head of NEVONEX & Engineering
NEVONEX

Micha Münzenmay leitet NEVONEX, ein Bosch Startup. Als Teil des Führungsteams leitet er zusätzlich das Engineering und die Operations. Er gehört zu den Gründern und hat insbesondere das Technologiekonzept von NEVONEX entwickelt. Neben seiner operativen Rolle leitet Micha Münzenmay eine Abteilung in der Systementwicklung des Bereichs für Commercial Vehicle und Off-Road mit Schwerpunkt EE-Architektur, Software Driven Systems und Elektronischen Steuergeräte.

Zuvor war Micha Münzenmay viele Jahre in der zentralen Innovationsentwicklung (Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung), der Steuergeräteentwicklung für Nutzfahrzeuge und hierfür mehrere Jahre im Ausland (China) tätig.

dfc | Speaker - Hubertus Paetow
Hubertus Paetow
Präsident
Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft
dfc | Speaker - Hubertus Paetow

Hubertus Paetow

Präsident
Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft

Hubertus Paetow, Jahrgang 1967, ist gebürtiger Schleswig-Holsteiner und absolvierte dort seine Ausbildung zum Landwirt. Nach dem Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Kiel war er bis 2005 als Geschäftsführer eines Ackerbaubetriebes in der Nähe von Kiel tätig. Seitdem bewirtschaftet er seinen Betrieb mit den Schwerpunkten Ackerbau und Saatguterzeugung in Finkenthal-Schlutow (Mecklenburg-Vorpommern). Neben anderen Ämtern in Verbänden und der Kommunalpolitik war Hubertus Paetow seit 2015 Vizepräsident der DLG und Vorsitzender des DLG-Testzentrums. Seit 2018 ist Hubertus Paetow Präsident der DLG.

dfc | Speaker - Klaus-Herbert Rolf
Klaus-Herbert Rolf
Network Manager
365FarmNet
dfc | Speaker - Klaus-Herbert Rolf

Klaus-Herbert Rolf

Network Manager
365FarmNet

Klaus-Herbert Rolf, Jahrgang 1959, wuchs auf dem elterlichen Bauernhof in Westfalen auf. Nach seiner landwirtschaftlichen Lehre und seinem Agrarstudium stieg er 1986 im Vertrieb bei Klöpper & Wiege ein, einem Hersteller für Agrarsoftware. Im Jahre 1991 wurde ihm hier die Partnerschaft angeboten, die er als Chance erkannte und nutzte. Nach der Übernahme des Unternehmens durch die CLAAS KGaA kam er 1998 zur CLAAS Gruppe. In der neuen CLAAS-Unternehmen AGROCOM war er zuständig für Marketing & Kommunikation der neuen Marke, hieraus ging später die heutige CLAAS E-Systems hervor. Im Jahre 2014 wechselte er zu 365FarmNet in Berlin, zuständig für die Leitung Marketing und Vertrieb. Seit 2018 ist er wieder für die CLAAS KGaA als Network Manager tätig.
Im Jahr 1998 wurde er in den Beirat der DLG-Feldtage gewählt. Seit 2013 ist er Beiratsmitglied der EuroTier. Anfang 2019 wurde er in das CEMA Strategic Comittee berufen. In 2020 wählten die Mitglieder des VDMA-Arbeitskreise Presse & Werbung zum Vorsitzenden. Die Standardisierung in der Landtechnik ist ihm wichtig, deshalb seine Mitarbeit in der Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF).

dfc | Speaker - Christian Schultze-Wolters
Christian Schultze-Wolters
Geschäftsbereichsleiter Blockchain Solutions
IBM DACH
dfc | Speaker - Christian Schultze-Wolters

Christian Schultze-Wolters

Geschäftsbereichsleiter Blockchain Solutions
IBM DACH

Christian Schultze-Wolters leitet den Geschäftsbereich Blockchain Solutions für IBM DACH. Er bringt mehr als 25 Jahre Vertriebserfahrung mit und hat verschiedene Vertriebsteams in nationalen und internationalen Rollen geführt. Nach seiner Verantwortung für die Logistikbranche und deren Unternehmen in Deutschland hat er im Sommer 2018 die Führung für IBMs Blockchain Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen, um branchenspezifische und branchenübergreifende Blockchainlösungen für den lokalen Markt und dessen ÖkoSysteme zu entwickeln und zu betreiben.

dfc | Speaker - Johannes Sonnen
Dr. Johannes Sonnen
Head of Product Management
DKE-Data
dfc | Speaker - Johannes Sonnen

Dr. Johannes Sonnen

Head of Product Management
DKE-Data

Dr. rer. agr. Johannes Sonnen, Jahrgang 1975, hat nach einer Lehre zum Industriemechaniker den Abschluss Diplom-Ingenieur (FH) für Landmaschinentechnik an der Fachhochschule Köln erworben und wurde 2006 an der Humboldt-Universität zu Berlin im Fachgebiet Agrartechnik zum Dr. rer. agr. promoviert. Seit 2006 ist er in der landtechnischen Industrie tätig, seit Juni 2015 trägt er die Verantwortung für das Produktmanagement und das Business Development der DKE-Data GmbH & Co. KG. Johannes Sonnen ist Westfale, lebt mit seiner Familie in Niedersachsen, liebt das Meer sowie die Berge und ist leidenschaftlicher Carnevalist.

dfc | Speaker - Maike Thiemann
Maike Thiemann
Digital Communications & Social Media/ Public Affairs & Sustainability
Bayer CropScience Deutschland
dfc | Speaker - Maike Thiemann

Maike Thiemann

Digital Communications & Social Media/ Public Affairs & Sustainability
Bayer CropScience Deutschland

Maike Thiemann (33), aus Köln, studierte Germanistik und Musikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, bevor sie 2012 ihre berufliche Laufbahn bei Bayer CropScience Deutschland in der Webkommunikation im Marketing startete. Seit einem internen Wechsel in den Bereich Public Affairs & Sustainability ist Maike Thiemann für die Online-Unternehmens- und Social Media Kommunikation des Unternehmens zuständig.

PARTNER

Platinpartner

 

 

 

Premiumpartner

 

 

 

Partner

 

 

 

Medienpartner

 

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da! Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche und Ziele. Wir zeigen Ihnen, was eine Partnerschaft auf der Digital Farming Conference bieten kann und sorgen dafür, dass Sie ein optimales Eventerlebnis haben.

 

Unser #dfc20-Team:

Karen Schlaberg
Karen Schlaberg
Projektleiterin Messen & Events
Bitkom Servicegesellschaft mbH

 

Andreas Schweikert
Andreas Schweikert
Bereichsleiter Landwirtschaft
Bitkom e.V.

 

 

 

Ihr persönliches Update

Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben, dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter! Sie erhalten aktuelle News zu Speaker, Programm, Networking, Roundtables und vieles mehr auf der Digital Farming Conference.